Travelport stärkt das Führungsteam von eNett International

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Travelport, eine der führenden Vertriebsplattformen für die Reiseindustrie, setzt das rasante Wachstum von eNett International fort und stärkt hierzu das Board of Directors. eNett ist ein Anbieter für neue B2B-Bezahlverfahren im Reiseverkehr auf Basis virtueller Kreditkarten, an dem Travelport die Mehrheit hält.

Gordon Wilson, President and CEO von Travelport, hat zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben die Position des Chairman im Board of Directors von eNett übernommen. Ebenfalls neues Mitglied des Board ist Elizabeth Buse, die im Bereich von Zahlungssystemen und Zahlungsprozessen über weitreichende Erfahrungen verfügt. So bekleidete sie unter anderem Führungspostionen bei dem Kreditkartenunternehmen Visa sowie bei Monitise, einem Spezialisten für Mobile-Payment-Lösungen. Buse gehört zugleich dem Board of Directors von Travelport an. Darüber hinaus verstärken ab sofort Bernard Bot, Chief Financial Officer von Travelport, und Thomas Murphy, General Counsel von Travelport, das Board of Directors von eNett. Weitere Mitglieder des Board sind Anthony Hymes, der CEO von eNett, Ron Bishop als Repräsentant von Optal, dem Minderheitsgesellschafter von eNett.

„eNett spielt für Travelports Wachstumsstrategie eine Schlüsselrolle“, sagt Gordon Wilson. „Das Unternehmen konnte sich in den vergangenen Jahren hervorragend etablieren und wird seine Marktpräsenz in den kommenden Jahren stark ausbauen. Anthony Hymes und sein Team wollen wir zielgerichtet unterstützen und haben daher das Board of Directors mit Führungskräften von Travelport verstärkt.“

Seit der Markteinführung 2009 ist eNett kontinuierlich gewachsen und beschäftigt heute rund 120 Mitarbeiter. Büros von eNett gibt es in London, Atlanta, Melbourne und Singapur. Das eNett-Bezahlverfahren kann in mehr als 70 Ländern weltweit genutzt werden.

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland