Travelport und Jet Airways schließen Langzeitvertrag

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Travelport, die führende Travel Commerce Platform, und die indische Fluggesellschaft Jet Airways haben ihre langfristige Zusammenarbeit vereinbart. Die Airline und Travelport unterzeichneten ein Abkommen, das ab April 2019 gilt. Reisebüros und Online Travel Agencys weltweit können damit bei der Buchung und Verwaltung von Reisen auf das umfangreiche Streckennetz der Fluggesellschaft inklusive zahlreicher Codeshare-Abkommen zurückgreifen.

Ebenfalls ab April 2019 nutzt Jet Airways, die führende Full-Service-Airline Indiens mit internationalen Flügen zu 66 Destinationen weltweit, Travelport Rich Content and Branding. Wie bereits mehr als 270 Fluggesellschaften profitiert die Airline damit von der Möglichkeit, grafische Inhalte, Fare Families und die gesamte Bandbreite an Zusatzleistungen zu präsentieren. Über Travelport sind damit dieselben Inhalte verfügbar wie über die direkten Vertriebskanäle von Jet Airways.

Damian Hickey, Travelports Head of Air – Travel Partners, kommentiert: „Travelports Engagement auf dem indischen Reisemarkt und die Vielfalt des Angebots wurden mit der Bekanntgabe der Übereinkunft zwischen Jet Airways und unserem Unternehmen heute erneut bestätigt. Durch unsere Marktstellung in Asien, Europa, dem Mittleren Osten, Afrika sowie Nord- und Südamerika – wo Jet Airways die indische Diaspora sowie Touristen und Geschäftsreisende bedient, die in dieses wunderbare Land reisen – können wir ihnen einen großen Mix internationaler Reisender liefern. Sie kommen zu den Millionen von indischen Reisenden hinzu, die innerhalb des Landes oder von dort ins Ausland reisen und von Jet Airways bedient werden.“

Travelport konnte in den vergangenen Jahren stark in Indien wachsen. Führende Internet-Reisebüros des Landes wie MakeMyTrip, Ibibo, Yatra, EaseMyTrip und ClearTrip arbeiten mit Travelport, ebenso zahlreiche große Travel-Management-Anbieter und das indische E-Commerce-Zahlungssystem PayTM. Zusätzlich zum branchenweit führenden Angebot an Airline-Content hat Travelport seine Position in Indien mit führenden Hotelgruppen und Aggregatoren wie Oberoi, Taj, Treebo und Trident deutlich ausgebaut.

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland