Travelport Update zu Rich Content and Branding und weiteren Themen

Cathay Pacific, GOL, Bangkok Airways und weitere Airlines setzen auf Travelport Rich Content and Branding
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Cathay Pacific, GOL, Bangkok Airways und weitere Airlines setzen auf Travelport Rich Content and Branding

Immer mehr Fluggesellschaften nutzen die innovativen Vertriebsmöglichkeiten von Travelport Rich Content and Branding, der führenden Lösung im Markt für Airline-Merchandising. Reisebüros können damit auf Zusatzleistungen und weiterfrühende Informationen von über 150 internationalen Fluggesellschaften zugreifen und für ihre Kunden buchen. Zu den jüngsten Neuzugängen in Travelport Rich Content and Branding gehören Cathay Pacific Airways und Dragonair aus Hongkong sowie die Fluglinie GOL mit ihrem umfassenden Streckennetz in Südamerika und der Karibik. Weitere neue Teilnehmer an Travelport Rich Content and Branding sind die thailändische Fluggesellschaft Bangkok Airways, der schwedische Regional-Carrier Malmö Aviation sowie die in Kenia beheimatete Low Cost Airline Jambojet.

Neuer Mietwagenvermittler mit 30.000 Stationen in 165 Ländern verfügbar

Reisebüros können ab sofort über die Travelport-Plattform auch die Mietwagenangebote des irischen Vermittlers Mobacar buchen. Mobacar vermittelt die Leistungen und Services von rund 650 Mietwagenanbietern mit insgesamt 30.000 Stationen in 165 Ländern. Darunter befinden sich auch zahlreiche unabhängige Unternehmen, die so erstmals ihre Angebote in Travelport bereitstellen können.

Travelport übernimmt Galileo Japan

Travelport hat den langjährigen Vertriebspartner im japanischen Markt, Galileo Japan, übernommen. Galileo Japan befand sich zuvor im Besitz eines Airline-Konsortiums und hat in den vergangenen 30 Jahren japanischen Reisebüros die Travelport Vertriebssysteme Apollo und Worldspan zur Verfügung gestellt. Japan gilt als einer der größten Reisemärkte der Welt. Fast jedes zweite internationale Flugticket, das in einem japanischen Reisebüro gebucht wird, wird über Travelport ausgestellt. Damit gilt Travelport als führend in Japan.

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland