Neuer Cateringvertrag zwischen Air Astana und Gate Gourmet

Fokus auf den Nonstop-Flügen ab Frankfurt zur kasachischen Hauptstadt Astana
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete Fluggesellschaft aus Kasachstan, hat mit dem globalen Catering-Unternehmen Gate Gourmet einen langfristigen Vertrag zur gastronomischen Betreuung ihrer Bordverpflegung geschlossen, der sich auf die Nonstop-Flüge zwischen Frankfurt am Main und Astana erstreckt sowie auf die saisonalen Verbindungen ab Hannover ins kasachische Kostanaj. Der Vertrag sieht die Catering-Lieferung für Business Class, Economy Sleeper Class sowie Economy Class vor und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. An vorderster Stelle für diese Entscheidung stand für Air Astana ein noch höherwertiges sowie auch abwechslungsreicheres Angebot an Speisen und Getränken in allen Klassen, insbesondere für Air Astanas prämierte Business Class. Künftig wird in dieser Klasse auch ein regionales Menüangebot zur Verfügung stehen.

Air Astana bietet ab Frankfurt am Main tägliche Nonstop-Dienste in die ultramoderne kasachische Hauptstadt Astana, mit Weiterflug nach Almaty, der zweiten Drehscheibe der Fluggesellschaft. Beide Airports sind Ausgangspunkte zu über 60 weiteren nationalen und internationalen Destinationen. Auf den Nachtflügen ab Frankfurt von rund sechs Stunden Dauer setzt die Airline die Boeing 767-300 mit 30 Flatbeds in der Business Class ein. Der Passagier kann entscheiden, ob er sein Dinner an Bord einnehmen möchte oder in der Sky Lounge Gold im Terminal 2 am Frankfurter Airport, wo Air Astana ebenfalls warme Speisen und hochwertige Getränke kostenlos bereithält.

Über Air Astana

Die Air Astana Group ist, gemessen an Umsatz und Flottengröße, die größte Airline-Gruppe in Zentralasien und dem Kaukasus. Die Gruppe unterhält eine Flotte von über 50 Flugzeugen, die von der Full-Service-Airline Air Astana (Erstflug im Jahr 2002) sowie von FlyArystan genutzt werden, dem 2019 gegründeten Low-Cost-Carrier. Damit betreibt die Gruppe Linienflüge, Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, Transitflüge auf Kurz- sowie Langstrecken und befördert außerdem Luftfracht. Dabei bedient sie innerkasachische, regionale und internationale Strecken in Zentralasien, dem Kaukasus, Fern- und Nahost, Indien sowie Europa. Bei den Skytrax World Airlines Awards wurde Air Astana zwölfmal in Folge zur „Best Airline in Central Asia and CIS” gekürt. Außerdem wurde Air Astana von der Airline Passenger Experience Association (APEX) in der Kategorie großer Fluggesellschaften mit fünf Sternen ausgezeichnet. Die Gruppe ist an der Kasachischen Börse, an der internationalen Börse von Astana sowie an der Londoner Börse gelistet (AIRA). Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com.